Massiver Ölverbrauch Audi, SEAT, Skoda, VW 1.8/ 2.0 TFSI /TSI Motor? Schluss damit!!!

TFSI Recovery Service

Es gibt mittlerweile viele Anbieter auf dem Markt wie Bedi .. etc. Die machen ihre Arbeit wirklich gut. Wer uns in den letzten 20 Jahren im Zusammenhang mit Motoroptimierungen kennen gelernt hat, weiss, dass   "Gut"   für uns   "nicht gut genug"   ist. Wir werden von unserem Ehrgeiz getrieben und streben auf der ganzen Linie nach Perfektion. 

Ausbildungen in naturwissenschafltlichen Bereichen (Physik, Chemie) und 20 Jahre Erfahrung im Optimieren von Verbrennungsmotoren, halfen uns dabei, die geeigneten Verfahrenstechniken und Hilfsmittel zu entwickeln. 

Wir bieten unseren TFSI Recovery Service für alle betroffenen TFSI / TSI Motoren an, die einen massiven Ölverbrauch haben, und noch fahrbar sind. Wir wechseln in diesem Zusammenhang keine Turbolader, Kolben, Kolbenringe, Pleuel etc. 

Handeln Sie jetzt, und rufen Sie uns an, bevor ihr Motor komplett "im Eimer ist".

Ihr Motorpower Team
Tel. 071 912 50 31

TFSI / TSI Reinigungsprozessdauer inkl. Motorspülung und anschliessendem Ölwechsel ca. 4 Stunden

Warum verbraucht ihr TFSI / TSI so viel Öl?

Die EA113 / EA 888 Motoren sind im Grunde genommen super tolle Motoren. Leider hat der Hersteller bei der Entwicklung der Motoren einen entscheidenden Fehler mit eingebaut. Die Ölabstreifringe an den Kolben haben viel zu kleine Öffnungen, die dann schon nach relativer kurzer Zeit verkoken und ihre Funktion nicht mehr erfüllen können. Das Öl welches den Kolben schmiert, gelangt dann in den Brennraum und wird mit dem Benzin zusammen verbrannt (sichtbar feiner Rauch aus dem Auspuff, das kommt vom verbrannten Öl). Die Ventile, Kolben und Kerzen werden durch das von der Kurbelwelle her kommende Öl ebenfalls massiv eingedreckt und verschlimmern das Ganze.  Der Turbolader leidet auch massiv unter den Verkokungen, denn eine verkokte Ölkühlleitung des Turbos lässt das Öl nicht mehr fliessen, die Kühlwirkung fehlt, der Lader überhitzt....... (Todesurteil für den Turbolader).

Damit ihr TFSI / TSI von Audi, Seat, Skoda und VW für lange Zeit wieder sauber, gesund und ruckelfrei läuft und kein Öl mehr verbraucht:

Die TFSI Recovery Service Prozesse erfüllen folgende Zwecke:

  1. Verkokungen im Brennraum (Kolben, Ventile, Ölabstreifringe) werden aufgelöst. 
  2. Der Ansaugtrakt inkl. Drosselklappen wird von den Verkokungen befreit.
  3. Die gelösten Verkokungsrückstände werden aus dem Brennraum entfernt.
  4. Der Ölschlamm und die Kokrückstände aus dem Motorenöl werden entfernt.
   

Die Reinigung ist dann beendet, wenn bei der Sichtprüfung (Endoskop oder auch schon mit blossem Auge) das blanke Metall der Kolben auf der ganzen Fläche zu sehen ist.

Ein kompletter Ölservice wird nun durchgeführt.
Durch Einsatz spezieller Additive in Öl und Benzin wird verhindert, dass sich die Ölabstreifringe wieder zusetzen können.

Die restlichen, nicht aus dem Verbrennungssystem entfernten, gelösten Verkokungen, werden bei der anschliessenden Fahrt verbrannt und mit dem Abgas ausgestossen.

Im Gegensatz zu anderen TFSI Reinigungssystemen, wird bei der Motorpower TFSI Recovery Service Methode nur ein minimaler Teil der Verkokungsrückstände verbrannt. Mehr als 90% der Rückstände werden im Reinigungsprozess aus den Brennräumen enfternt und entlasten so den Motor wie auch den Katalysator (und auch die Umwelt).

Resultat: Eine Saubere Sache!

Die Verkokungen im ganzen Verbrennungssystem sind nun entfernt und die Ölabstreifringe können ihre Funktion wieder erfüllen.
ÖLVERBAUCH ist nun vorbei. Der Motor läuft seidenweich und bringt volle Leistung bei geringerem Verbrauch. Durch das Additiv im Öl wird verhindert, dass sich erneut Verkokungen an den Ölabstreifringen festsetzen können.

Der Platz in der Garage, wo all die Ölkanister zum Nachfüllen gelagert wurden, kann nun für etwas anderes, sinnvolleres genutzt werden;)

Kosten der Motorreinigung für 4 Zylinder TFSI Motoren sind pauschal Fr. 990.- inkl. komplettem Ölservice.
Auf Wunsch können, falls nötig, auch die 4 Zündkerzen (plus 180.-) und 4 Zündspulen (plus 250.-) ersetzt werden.
Öladditiv für nächsten Ölwechsel Fr. 35.-
Benzinadditiv (empfohlen alle 10'000 km) Fr. 30.-
 

Freude am Fahren ist nun angesagt.

Alternativen?

Selbstverständlich kann man den Motor in einer Fachwerkstatt komplett zerlegen lassen und Kolbenringe, Kolben und Pleuel austauschen. Die Kosten hierfür bewegen sich dann allerdings in einer Grössenordnung von Fr. 8'000 -12'000.-

TFSI Recovery Service Schweiz

In absehbarer Zeit werden wir ein kleines Partnernetz in der Schweiz aufbauen, für den Motorpower TFSI Recovery Service.

*****************************************************************************************************************************************************************************

Audi A1, A3, A4, A5, A6, S3, ....

Seat Leon, Leon Cupra, Altea, Altea XL, ...

Skoda Octavia, Octavia RS, Yeti, ...

VW EOS, Golf GTI, Edition 30, 35, Golf 6R, Passat, Scirocco, Polo GTI, Polo R, ....